Schnellwahl-Kacheln in Opera konfigurieren

Opera

In einem älteren Artikel (September 2015) hatte ich darüber geschrieben, wie man in Opera für den PC (damals Opera 32.0.x) den Kacheln auf der Schnellwahlseite ein anderes Aussehen verpassen kann, wenn man die standardmäßige Beschriftung und Farbgebung nicht mag. In Opera für Android kann ich eine solche Lösung hingegen nicht finden.

Nach einer erneuten kurzen Zusammenfassung der notwendigen Schritte (nunmehr in Opera 80.0.x) kommen wir diesmal zu dem Problem, dass sich ohne Änderung der Einstellungen die Kacheln nicht beliebig auf dem zur Verfügung stehenden Platz anordnen lassen.

Mehrere Bildformate als Alternativen anbieten

Will man neuere Bildformate wie AVIF oder WebP anbieten, kann mich nicht unbedingt davon ausgehen, dass jeder Browser das Bild auch darstellen kann, denn es gibt immer einige Benutzerinnen und Benutzer, die noch mit stark veralteten Browsern durchs Web schwirren.

Man kann sich jedoch dadurch behelfen, dass man das HTML-Element <picture> verwendet, das als Container dient. Ganz oben sollte das Bild mit dem favorisierten Dateiformat stehen, ganz unten die Ausweichmöglichkeit mit einem der alten Bildformate wie JPEG oder PNG.

<picture>
    <source srcset="img/meinbild.AVIF" type="image/AVIF">
    <source srcset="img/meinbild.webp" type="image/webp">
    <img src="img/meinbild.jpg" alt="Bildbeschreibung">
</picture>

PDF in eine Webseite einbetten

Eine PDF-Datei lässt sich mit verschiedenen Methoden in eine Webseite einbinden; mir sind drei HTML-Elemente bekannt, mit deren Hilfe das möglich ist: object, iframe und embed. Und alle drei sind so gut wie untauglich.

Mit Android-Tablet verbinden unter Xubuntu

Logo Xubuntu

Unter Xubuntu 22.04 war es mir lange Zeit nicht gelungen, auf meine Android-Tablets zuzugreifen. Normalerweise klappt das ja sehr einfach, indem man das Android-Gerät einfach per USB-Kabel an den PC anschließt. In Android poppt im Normalfall ein Fenster auf, und dort muss man unter Verbinden als den oberen Eintrag Mediengerät (MTP) anklicken.

Den Local Storage bearbeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für besuchte Websites, bestimmte Daten im Browser der Benutzerin oder des Benutzers zu speichern. Oft handelt es sich dabei um Benutzereinstellungen, sodass die Seitenbesucher diese Angaben nicht bei jedem weiteren Besuch wieder erneut vornehmen müssen. Cookies können nur geringe Datenmengen speichern. Neuere Speichermöglichkeiten sind Session Storage, Local Storage und IndexedDB. In diesem Artikel geht es nur um Local Storage.

Schrift in Liferea ändern

Liferea (Linux Feed Reader) ist ein freier Feedreader für GNU/Linux. Unter Ubuntu zum Beispiel kann man ihn am schnellsten per Terminal installieren mit sudo apt install liferea. Die vorgegebene Schrift, in der die Feeds angezeigt werden, gefällt mir allerdings nicht und sie ist mir vor allem zu klein. Auch sagt mir die graue Hintergrundfarbe nicht zu. Entsprechende Einstellungsmöglichkeiten werden im Menü des Programms nirgends angeboten. Doch es gibt eine Lösung.

Ein USB-Stick wurde von meiner FRITZ!Box nicht mehr erkannt

Logo FRITZ!

Eines Tages wurde ein an meine FRITZ!Box 7490 angeschlossener USB-Stick nicht mehr erkannt. Vorher war er in der Verwaltungsoberfläche, in die man sich per Webbrowser einloggen kann (http://fritz.box), immer korrekt angezeigt worden. Der Hersteller der FRITZ!Box, AVM, bietet auf seiner Website zum Glück viele Informationen – hilfreich war in dem Fall der Artikel USB-Speicher wird von FRITZ!Box nicht erkannt, und so war das Problem schnell gelöst.

Ein USB-Stick wurde von meiner FRITZ!Box nicht mehr erkannt

Den Webbrowser in Thunderbird ändern

Thunderbird

Ich wollte letztens den Webbrowser ändern, der in Thunderbird eingestellt ist, um Webadressen aufzurufen, wenn man auf Hyperlinks in E-Mails klickt. In älteren Thunderbird-Versionen war das recht aufwändig zu bewerkstelligen, aber in der aktuellen Version 102 (Stand: Oktober 2022) ist es sehr einfach.

BeckerCAD12 3D Pro für knapp 20 Euro

SoftMaker verkauft BeckerCAD12 3D Pro für € 19,95 (Stand: Ende August 2022).

BeckerCAD12 3D Pro ist eine Software zur Konstruktion und Modellierung detaillierter 2D- und 3D-Modelle, egal ob für Maschinenbau, E-Technik oder Architektur. Sie bietet eine umfangreiche Auswahl an Zeichnungs-, Bearbeitungs- und Beschriftungswerkzeugen.

Mehr Informationen finden Sie unter dem Link weiter oben.

BeckerCAD12 3D Pro

Torsten Kelsch