Logo von Mediengestaltung Torsten Kelsch

Quelltexteditor Textosaurus

Textosaurus ist ein junger Texteditor zum Programmieren, den es erst seit 2017 gibt. Er ist in Python programmiert, und unter der von mir eingesetzten GNU/Linux-Distribution Xubuntu 18.04 64-bit läuft er einwandfrei und stabil. Er soll recht schlank sein, startet schnell und orientiert sich an dem bekannten Editor Notepad++. Während Notepad++ nur für Windows erhältlich ist, bekommt man Textosaurus für GNU/Linux, Mac und Windows. Die Linux-Version wird als AppImage angeboten; das heißt, sie muss über keinen Paketmanager installiert werden, sondern kommt, wie es bei Wikipedia heißt, ohne tiefgreifende Installation auf dem System aus.

Ganzen Artikel lesen, Kommentar hinterlassen →


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function twentyeleven_content_nav() in /var/www/ud04_82/html/torstenkelsch.de/blog/wp-content/themes/mediengestaltung-tk/category.php:19 Stack trace: #0 /var/www/ud04_82/html/torstenkelsch.de/blog/wp-includes/template-loader.php(74): include() #1 /var/www/ud04_82/html/torstenkelsch.de/blog/wp-blog-header.php(19): require_once('/var/www/ud04_8...') #2 /var/www/ud04_82/html/torstenkelsch.de/blog/index.php(17): require('/var/www/ud04_8...') #3 {main} thrown in /var/www/ud04_82/html/torstenkelsch.de/blog/wp-content/themes/mediengestaltung-tk/category.php on line 19