Blog

Schnellwahl-Kacheln in Opera konfigurieren

In einem älteren Artikel (September 2015) hatte ich darüber geschrieben, wie man in Opera für den PC (damals Opera 32.0.x) den Kacheln auf der Schnellwahlseite ein anderes Aussehen verpassen kann, wenn man die standardmäßige Beschriftung und Farbgebung nicht mag. In Opera für Android kann ich eine solche Lösung hingegen nicht finden.

Nach einer erneuten kurzen Zusammenfassung der notwendigen Schritte (nunmehr in Opera 80.0.x) kommen wir diesmal zu dem Problem, dass sich ohne Änderung der Einstellungen die Kacheln nicht beliebig auf dem zur Verfügung stehenden Platz anordnen lassen.

Hintergrund der Kacheln ändern

  1. Seite ganz normal per Adressleiste aufrufen.
  2. Auf das Herz ganz rechts in der Leiste klicken.
  3. Vorschläge durchblättern und den geeignetsten auswählen.
  4. Schnellwahl in der Auswahlliste wählen.
  5. Auf die blaue Schaltfläche Fertig klicken.
Opera-Startseite: Aussehen der Kacheln

Kacheln anordnen

Die Kacheln in der Schnellwahl lassen sich per Maus an andere Stellen verschieben – allerdings nicht beliebig irgendwo auf der gesamten freien Fläche, sondern nur innerhalb gewisser Grenzen. Links und rechts von diesem begrenzten Bereich ist normalerweise ein mehr oder weniger breiter Rand, zu dem hin die Kacheln aber nicht gezogen werden können; statt dessen springen sie zurück an ihre ursprüngliche Position, sobald man sie mit der Maus loslässt.

In der Standardeinstellung wird die Anzahl der Spalten für die Kacheln (also wie viele nebeneinander platziert sein sollen) automatisch reguliert. Man kann aber auch die Zahl der Spalten manuell einstellen:

  1. Einstellungen öffnen: mit Alt + P, per Mausklick im Menü (rote Schaltfläche in der linken oberen Ecke), oder indem man in die Adressleiste opera://settings/startPage eintippt. Bei den ersten beiden Möglichkeiten muss man in der Seitenleiste noch Browser anklicken.
  2. Maximale Anzahl von Spalten automatisch anpassen abwählen.
  3. Jetzt erscheint darunter der Text Maximale Anzahl von Spalten:, und daneben befindet sich eine Auswahlliste, aus der man eine Zahl zwischen 3 und 14 auswählen kann.
  4. Hat man nicht sehr viele Kacheln, kann man einen Menüpunkt weiter oben Größere Kacheln benutzen auswählen.
Opera-Startseite: Kachelspalten automatisch Opera-Startseite: Kachelspalten manuell

3 Antworten zu »Schnellwahl-Kacheln in Opera konfigurieren«

  1. Dietmar Dunkel sagt:

    Hallo Torsten,
    dein Tip war (wieder einmal) Gold wert! Genau so bekommt man zusätzliche Reihen
    Schnellwahl-Kacheln in Opera nebeneinander auf den Bildschirm.

    Herzlichen Dank und eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit
    Viele Grüße
    Dietmar

  2. pithein sagt:

    Wie verändere ich bei
    Android die Schnellwahlkacheln?
    Da habe ich keine Maus!

  3. Torsten Kelsch sagt:

    Da bin ich überfragt. Unter Android benutze ich keinen der Browser-Platzhirsche, und auch auf dem Desktop verwende ich Opera nicht mehr, seit es vor Jahren von den Norwegern an ein chinesisches Unternehmen verkauft wurde, das zeitweise erhebliche Kritik einstecken musste wegen datenschutzrechtlicher Fehltritte, wenn ich mich richtig erinnere. Nur auf einem Computer, den ich nicht produktiv benutze, habe ich doch noch mal Opera aus Neugierde und zum Testen installiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden erklärst. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls zwecks Beantwortung deiner Anfrage kontaktieren zu können, und werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.