Logo von Mediengestaltung Torsten Kelsch

Benutzerwörterbuch in Vivaldi bearbeiten

Der Webbrowser Vivaldi bietet neben den vorgegebenen Wörterbüchern auch ein benutzerdefiniertes Wörterbuch. So kann man fehlende Wörter für die Rechtschreibprüfung ergänzen. Doch was, wenn man ein Wort falsch eingetragen hat – wie kann man das korrigieren? Nun, man tippt in die Adresszeile des Browsers chrome://settings/editDictionary ein und gelangt dann zu dem eigenen Wörterbuch. Einträge lassen sich zwar nicht direkt verändern, aber man kann ein Wort löschen und in korrigierter Form neu eintragen. Gefunden habe ich diesen Tipp im Vivaldi-Forum.

Benutzerwörterbuch in Vivaldi bearbeiten

Eine Antwort zu »Benutzerwörterbuch in Vivaldi bearbeiten«

  1. Remo sagt:

    Vivaldi ist ein toller »Brauser«, den ich auch schon getestet habe. Er läuft reibungslos. Viele Vorteile gegenüber anderen Brausern konnte ich nicht sehen, aber: Es ist wichtig, dass es eine Marktvielfalt gibt und daher sollte man ebenbürtige Produkte von kleinen Anbietern fördern.

    Wie schlecht Monopole oder monopolartige Gegebenheiten sind, ist ja allgemein anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und sich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden erklärst. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls zwecks Beantwortung deiner Anfrage kontaktieren zu können, und werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.