Logo von Mediengestaltung Torsten Kelsch

Wie man 30.000 Fans auf Facebook loswird

Burger King Norwegen hatte 38.000 Fans bei Facebook. Aber waren es alles echte, loyale Anhänger? Keineswegs. Die meisten waren wohl keinen Pfifferling wert. Wie Burger King sie loswurde, kann man auf mixxt.de nachlesen. Dort kann man sich auch den Burger-King-Clip anschauen. Lustige, innovative Werbekampagne, finde ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden erklärst. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls zwecks Beantwortung deiner Anfrage kontaktieren zu können, und werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.