Logo von Mediengestaltung Torsten Kelsch

Suchmaschinen-Optimierungs-Spam

Und wieder einmal habe ich Suchmaschinen-Optimierungs-Spam erhalten. Er wurde, wie schon bei den letzten Malen, an die E-Mail-Adressen mehrerer meiner Domains geschickt. Mal nennt sich der Versender Tobias Koch, mal Olaf Mayer und beim nächsten Mal vielleicht Lieschen Müller.

Angeboten wird eine einmalige Dienstleistung zum kleinen Preis, bei der angeblich der Quelltext der Website des Spam-Empfängers optimiert wird. Es wird die Versprechung gemacht, dass nach der Optimierung die Website in der Rangfolge der Suchergebnisse höher als die der Konkurrenz erscheint.

Ah so. Und innerhalb welcher Zeit? Und mit wie vielen Keywords? Und auf welcher Such­er­geb­nis­sei­te soll meine Website überhaupt platziert sein? Auf Seite 96 vor drei Konkurrenten, die erst auf Seite 782 erscheinen, oder was jetzt?

Na, ich unterstelle einmal, dass es sich hier um eine Briefkastenfirma handelt. Ein seriöses Unternehmen würde weder Spam verschicken noch seine SEO-Dienstleistungen, die lang­jährige Erfahrungen und ständige Wissens-Updates voraussetzen, für 200 Euro oder so was verscherbeln, wenn doch der Kunde dadurch vielleicht 20.000 Euro mehr Umsatz im Jahr macht.

Und vermutlich geht es dem Spam-Versender gar nicht wirklich um eine Suchmaschinen-Optimierung, sondern darum, weitere Daten zu erhalten. Die sich dann schön verkaufen lassen. Oder vielleicht will man ja Zugänge zu FTP-Servern erhalten? Sodass man dort wunderbar Affiliate-Links oder Schadcode einfügen kann?

Netter Versuch. Und ich hoffe, niemand fällt auf so etwas herein. Kaufen Sie lieber Viagra oder die Geschäftsanteile eines verstorbenen Afrikaners. 😉

2 Antworten zu »Suchmaschinen-Optimierungs-Spam«

  1. Spammer Thomas Lang - Ronalds Notizen sagt:

    […] Nur einige Verweise zum Thema: SEO-Spammer Olaf Mayer bietet Suchmaschinenoptimierung zum Aktionspreis | jhmc Blog Ihre Webseite – Suchmaschinenoptimierung « Unser täglich Spam SeoPosition Peter Knopp Spam – News zu Onlinemarketing und Webdesign Tobias Koch – Seo Ag net Spam – News zu Onlinemarketing und Webdesign Rechtsanwalt Ulf Pieconka in Würzburg: Tobias Koch – Spam zur angeblichen Optimierung von Webseiten Perfect-seo.de: Spam von Absender Olaf Mayer sw-ranking.net Suchmaschinen-Optimierungs-Spam | Mediengestaltung Torsten Kelsch […]

  2. Avatar Frank sagt:

    Na ja, wenn niemand drauf reinfallen würde, wären die ja blöd weiterhin solche Mails zu verschicken. Das machen die aber schon seit vielen Jahren. Somit ist anzunehmen, dass sich entsprechend dem Gesetz der großen Zahl immer wieder Menschen finden, die auf diese Angebote eingehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden erklärst. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls zwecks Beantwortung deiner Anfrage kontaktieren zu können, und werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.