Logo von Mediengestaltung Torsten Kelsch

Einbruchsversuche in WordPress-Blogs

In letzter Zeit (September 2015) bemerke ich wieder verstärkt Einbruchsversuche (Brute-Force-Attacken) in eigene oder von mir betreute WordPress-Blogs von unzähligen IP-Adressbereichen weltweit.

Die Benachrichtigungen bekam ich über das installierte Plugin Login Security Solution. Das Seltsame ist nur, dass ich per .htaccess-Datei den Zugriff auf die Datei wp-login.php auf den von meinem Internet-Service-Provider vergebenen IP-Adressbereich beschränkt habe (im Beispiel durch x symbolisiert):

# --- Adminbereich absichern ---
<Files wp-login.php>
Order Deny,Allow
Deny from all
Allow from xx.xxx.
</Files>

Also sollte doch ein Bot, der von einem anderen IP-Bereich aus angreift, gar nicht bis zur Login-Datei gelangt sein dürfen. Falls jemand eine Idee oder einen Hinweis hat, wäre es nett, dies in den Kommentarbereich zu schreiben.

Ich habe jetzt eine zusätzliche Sicherheit in die .htaccess-Datei geschrieben (wobei für domainname natürlich der richtige, eigene Domainname einzutragen ist):

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on
RewriteCond %{REQUEST_METHOD} POST
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(.*)?domainname\.de [NC]
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^(.*)?wp-login\.php(.*)$ [OR]
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^(.*)?wp-admin$
RewriteRule ^(.*)$ - [F]
</IfModule>

Hoffen wir mal, dass dies bewirkt, dass nun kein Bot mehr von entfernten Domains aus die Blogs angreifen kann.

Eine weitere Möglichkeit wäre folgender Code (die vielen x stehen auch hier für die eigene IP-Adresse, von der aus man sich in sein Blog einloggt):

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^(.*)?wp-login\.php(.*)$ [OR]
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^(.*)?wp-admin$
RewriteCond %{REMOTE_ADDR} !^xxx\.xxx\.xxx\.xxx$
RewriteRule ^(.*)$ - [R=403,L]
</IfModule>

Und was man noch darüber hinaus tun könnte, wäre, den Adminbereich durch eine weitere Authentifizierung abzusichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden erklärst. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls zwecks Beantwortung deiner Anfrage kontaktieren zu können, und werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.

Mediengestaltung Torsten Kelsch