Logo von Mediengestaltung Torsten Kelsch

concrete5: Fehlermeldung beim Upload von Blöcken

Neulich setzte ich concrete5 in Version 5.6.0.1 in meiner Testumgebung komplett neu auf, weil das Upgrade von Version 5.5.2.1 fehlgeschlagen war. Eine Neuinstallation war in diesem Fall weniger aufwändig, als den Fehler zu suchen und zu korrigieren.

Als ich aber modifizierte Blöcke (blocks) wieder in den dafür vorgesehenen Ordner [root]/blocks/ hochgeladen hatte, wurden Fehlermeldungen angezeigt, die auf angebliche Fehler im jeweiligen Controller (controller.php) der Blöcke hinwiesen. Ich konnte in den Dateien aber nichts Fehlerhaftes entdecken, außerdem hatte ja auch vorher alles funktioniert. Kurzum, ich konnte mir keinen Reim darauf machen.

Im concrete5-Forum fand ich die Lösung: Man muss zunächst die Blöcke wieder aus dem Verzeichnis löschen, dann (über das Dashboard) das Caching (die Puffer-Speicherung) komplett ausschalten und den Cache leeren. Danach lädt man die Blöcke wieder hoch, und nun funktioniert alles.

Danke an yeetien fürs Veröffentlichen seiner oder ihrer Lösung!
http://www.concrete5.org/index.php?cID=377099

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden dieses Kommentarformulars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden erklärst. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls zwecks Beantwortung deiner Anfrage kontaktieren zu können, und werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.